Wir verfügen über Aufbereitungs – und Verwertungsmöglichkeiten für alle gängigen Kunststofftypen, einschließlich Duroplaste und Melamine, sowie für Elastomere und Gummiabfälle.

Wir kaufen und verkaufen diese Materialien.

In verschiedensten Anfallformen wie Brocken/Klumpen, Folien, Verbundmaterialien, Mahlgut, Regranulate. Sowohl einfarbige als auch bunte Ware.

Im Bereich der Elastomere können wir vulkanisierte und unvulkanisierte Materialien verwerten. Getrennt nach Sorten. Besonders NBR, SBR und EPDM, um die gebräuchlichsten zu nennen.

Wir verfügen über ein eigenes Zwischenlager im niederländischen Kelpen (unweit Maastricht) und über eigene Behälter –, Entwässerungs – und Sammelsyteme. Ausserdem über Verpackungsmöglichkeiten und eine Be-/Umladestation.

Gerne erarbeiten wir ein individuelles Angebot für Sie. Dazu benötigen wir folgende Informationen:

  • Analyse, bzw. Datenblatt (ggfs. Sicherheitsdatenblatt)
  • Handmuster und Fotos
  • Angaben zur Verpackung (lose im Container, big bags, Oktabins, Säcke etc)
  • Angaben zur Menge und ggfs AVV-No
  • Bei Verbunden prozentuale Mengenangaben; z.B. 80% PE und 20% PP
  • Angaben zur Farbe
  • Entstehungsort
  • Kontinuierliche oder einmalige Menge
  • Preisvorstellung

Bitte wenden Sie sich mit Ihren Anfragen direkt an Herrn Paul Hos, mob. +31654778673, paulhos@howa-international.com.